École de Surf Soonline labelissée Qualité de Tourisme

DU MÖCHTEST SURFEN LERNEN ODER DEINE SURF-SKILLS VERBESSERN?

Dann bist du bei Soon Line genau richtig!

Unsere Surfschule Soon Line zeichnet sich durch ihre Zertifizierung als École Française de Surf sowie ihre ausgebildeten und lizenzierten, professionellen und pädagogischen Surflehrer aus. Diese Zertifizierung bringt ein Lastenheft mit sich, das die Einhaltung bestimmter Bedingungen voraussetzt, damit die Surfkurse optimal und qualitativ hochwertig ablaufen. In unserer Surfschule besteht unsere Priorität darin, dir das Surfen bzw. Wellenreiten unter guten Bedingungen, in einem sicheren Rahmen, mit einer evolutiven Lehrmethode und vor allem in einem einzigartigen, entspannten Ambiente beizubringen. Komm und lerne mit Soon Line surfen!

UNSERE METHODE

Empfang der Surf- & Skateschule

Für jegliche Informationen, Auskünfte, Anmeldungen und als Treffpunkt für unsere Surfkurse bitten wir dich, zum Empfang unserer Surf- & Skateschule Soon Line (Pro-Shop) am Place de la Balise, neben dem Hauptstrand von Moliets zu kommen. Unser dynamisches Team heißt dich jeden Tag willkommen und berät dich jederzeit kompetent zu den verschiedenen Bereichen Surfen, Skateboarden, technische Ausrüstung, Fahrradverleih, Kleidung usw.

Wo finden die Kurse statt?

Ob Anfängerkurs, Fortgeschrittenenkurs oder Surf Coaching, all unsere Surfkurse finden am Hauptstrand von Moliets statt. Unsere Surflehrer finden hier die besten Wellen für jede Gruppe und jedes Niveau. Der riesige Strand von Moliets grenzt an das Naturschutzgebiet Courant d‘Huchet mit einem Wasserlauf an, der in das Meer fließt und somit das ganze Jahr über ideale Wellen zum Surfen bildet. Für uns alle ist das ein kleines Stück Paradies mitten in der schönen Region Les Landes!

Wann finden die Surfkurse statt?

Unsere Surfschule ist von April bis November täglich geöffnet und bietet Surfkurse von 9 Uhr bis 18 Uhr an (in Abhängigkeit von Gezeiten, Swell und Witterungsbedingungen). Vor den Kursen versucht unser Team, die Wellen und die verschiedenen Sandbänke zu checken, damit die Surfkurse für alle Teilnehmer optimal sind. Jedes Jahr arbeiten wir mit unserem ganzen Team daran, für jeden Kurs das beste Zeitfenster zu finden, damit jeder Kursteilnehmer größtmöglichen Spaß im Wasser hat und einen optimalen Lernfortschritt während seines Kurses macht. Das Team und die Organisation sind von entscheidender Bedeutung, damit du ganz sicher und unbesorgt surfen kannst!

Lernprozess

Da unsere Surfkurse in den Wellen der französischen Atlantikküste stattfinden, richten wir uns nach dem Wellengang bzw., den Gezeiten, Sandbänken und der Wettervorhersage. Zudem ist es stets unser Ziel, homogene Gruppen in Bezug auf die Altersgruppe und die Vorkenntnisse (Anfänger – Fortgeschrittene – Perfektion) zu bilden.

Surf Equipment 

Bei all unseren Kursen kommt qualitativ hochwertiges und innovatives Equipment wie etwa Softboards verschiedener Marken, angepasst an die Größe, das Gewicht und das Surfniveau jeder einzelnen Person, zum Einsatz. Entsprechend deinem Lernfortschritt im Kurs und der wechselnden Jahreszeit tauschen wir unser Equipment (Surfbrett und Neoprenanzug) aus, damit es jederzeit für dein Surfniveau ideal ist.
Die Materialauswahl ist von Bedeutung, da es speziell für das Wellenreiten entwickelt und für jede Person angemessen sein muss:

• Stabile und leichte Softboards

• Transportgriff zum bequemen Tragen des Brettes

• Harte oder flexible Finnen

• Brett aus Epoxy, mit Schaumbezug für besseren und technisch fortgeschritteneren Halt

• Shortboard oder Longboard für die Fortgeschrittenenkurse

• Lange Neoprenanzüge mit der Dicke 4/3 mm für den Frühling / Herbst, lange Neoprenanzüge mit der Dicke 3/2 mm für die ganze Saison und kurze Neoprenanzüge mit der Dicke 2/2 mm für den Sommer. Du hast die Wahl!

efs-soonline-200x246

Qualitäts-Charta der FFS (Fédération Française de Surf bzw. Französischer Wellenreitverband):

• Die Vorschriften für alle Schulen (Zulassung, Veröffentlichungen, Tarife, Abschlüsse, Sicherheit usw.)

• Rahmenbedingungen für die Aktivitäten (maximale Teilnehmerzahl, Respektierung der Surfzonen und Spots, Respektierung der Surfbedingungen, der Wettervorhersage, der Umwelt, der Gruppen, der Sicherheit usw.)

• Unterricht (Leistungen der Surflehrer, Unterrichtsformen, Unterrichtsmethoden, Sensibilisierung, Verhalten der Surflehrer usw.)

• Empfang der Schule (Qualität und Informationen für jeden Kunden usw.)

• Örtlichkeiten und Equipment (Sauberkeit, Ordnung, Qualität der Surfbretter und Neoprenanzüge, Organisation usw.)

• Lizenz und Bescheinigung über die Absolvierung eines Surfkurses für jeden Kursteilnehmer

UMWELT

Die Umwelt liegt uns von der Surf- & Skateschule Soon Line am Herzen. Wir geben unser Bestes, um die Umwelt jederzeit bestmöglich zu schützen. Im Zuge dessen bieten wir unseren Kunden jedes Jahr eine Reihe umweltfreundlicher Produkte an:  Wax, Neoprenanzüge, Textilien aus recycelten Fasern, biologisch abbaubare Pflegeprodukte für das technische Equipment, 100 % natürliche Sonnencremes und vieles mehr!

Mit dem gesamten Team versuchen wir, die Kunden für das Thema Umweltschutz zu mobilisieren, damit wir auch weiterhin unter den besten Bedingungen in einer sauberen, gesunden und einzigartigen Umwelt surfen können! 

Je besser wir die Umwelt schützen, desto mehr können wir sie alle genießen!

ZU DEN KURSEN
ZU DEN TARIFEN